Rundreise Baltikum 8 Tage

Sie starten Ihre Reise in dem südlichsten baltischen Land – Litauen – und durchqueren das ganze Baltikum. Auf Ihrem Weg besichtigen Sie die drei baltischen Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn und bewundern die bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Ihrem Weg bis zum finnischen Meerbusen in der estnischen Hauptstadt.


Größere Kartenansicht

Möchten Sie diese Reise buchen oder haben Fragen dazu? Wünschen Sie eine individuelle Routenplanung oder möchten eigene Ideen anbringen? Unser Kundenservice hilft in allen Belangen weiter.


1. Tag: Ankunft in Vilnius

Am Nachmittag begrüßt Sie die litauische Hauptstadt Vilnius, Kulturhauptstadt Europas 2009. Sie beziehen Ihr in der Altstadt gelegenes Hotel. Nach dem Abendessen machen Sie auf einem Rundgang durch die barocke Altstadt die erste Bekanntschaft mit Vilnius. Die Altstadt wurde wegen ihrer mittelalterlichen Bausubstanz zum Weltkulturerbe erklärt.

2. Tag: Vilnius – Trakai – Kaunas – Klaipeda
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet setzen Sie das Kennenlernen der litauischen Hauptstadt Vilnius fort.
Am frühen Vormittag verabschieden Sie sich von Vilnius und starten Ihre Fahrt in Richtung Klaipeda (Memel). Unterwegs besichtigen Sie die Inselburg Trakai (Traken). Trakai gehört zu den besonders idyllischen Plätzen in Litauen, hier hatten die litauischen Großfürsten ihre Residenz, bevor sie 1325 nach Vilnius verlegt wurde.
Die nächste Station auf Ihrer Fahrt ist die zweitgrößte Stadt Litauens Kaunas, die zwischen den beiden Weltkriegen die provisorische Hauptstadt Litauens war.
In Klaipeda angekommen beziehen Sie Ihr Hotel und tauschen Ihre Eindrücke dieses erlebnisreichen Tages bei gemeinsamen Abendessen aus. Danach gehen Sie auf die erste Entdeckungstour durch die Altstadt Klaipedas.

Palanga3. Tag: Klaipeda – Palanga – Nida, Kurische Nehrung – Klaipeda
Nach dem Frühstück setzen Sie mit der Fähre über das Kurische Haff und besichtigen die Kurische Nehrung. Die aus mehreren Inseln zusammengewachsene Nehrung wurde wegen ihres in Europa einmaligen Landschaftsbildes von Sanddünen, Wald und Meer zum Weltnaturerbe erklärt. Am Nachmittag besuchen Sie den beliebtesten Ferienort Litauens Palanga. Dort besichtigen Sie den Botanischen Park und gehen am langen weißen Sandstrand spazieren. Das Abendessen findet in einem Restautant in Palanga statt.
Abends kehren Sie nach Klaipeda, dem Wirtschafts- und Kulturzentrum Westlitauens, zurück.

4. Tag: Klaipeda – Berg der Kreuze – Schloss Rundale – Riga
Heute sagen Sie dem südlichsten baltischen Land Litauen Adé und fahren Richtung Lettland. Ihre Reiseroute führt Sie Richtung Siauliai (Schaulen). Hier bewundern Sie den Berg der Kreuze – einen katholischen Wallfahrtsort. Heute stehen ca. 55.000 Kreuze auf diesem Hügel, nicht mitgerechnet sind hierbei die zahlreichen kleinen Kreuzanhänger. Ihre Reise führt Sie weiter nach Rundale (Ruhental), der Sommerresidenz der Herzöge von Kurland, das zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Lettlands gehört.
Abends erreichen Sie die lettische Hauptstadt und ehemalige Hansestadt Riga. Übernachtung in einem Hotel im Rigaer Stadtzentrum.
Unsere Empfehlung: Besuchen Sie an einem Abend die Oper. Wir buchen gerne für Sie Tickets für eine Opernvorstellung.

Jurmala5. Tag: Riga – Jurmala
Nach dem Frühstück machen Sie einen Rundgang durch die alte Hansestadt Riga. Die Altstadt auf der Ostseite des Flusses Daugava ist in alter Pracht wiederaufgebaut und wegen ihrer architektonischen Vielfalt seit 1997 Weltkulturerbe. Sie besuchen den Dom mit einer der weltweit klangschönsten Orgeln und das nach der Wende wiederaufgebaute Schwarzhäupter-Haus.
Nach der Besichtigung der Altstadt haben Sie Freizeit und können eigene Entdeckungen in Riga machen.
Am Nachmittag bewundern Sie die prächtigen Jugendstilbauten im Viertel rund um die Alberta und Elizabete Straße.
Danach führt Sie Ihre Route durch die Rigaer Stadtviertel auf der anderen Seite des größten lettischen Flusses Daugava (Düna). Sie besuchen den lettischen Kurort Jurmala mit imposanter Holzarchitektur. Bei einem Spaziergang am 33 km langen, weißen Sandstrand lassen Sie sich frischen Wind um die Nase wehen.
Meeresluft macht bekanntlich hungrig: Das Abendessen genießen Sie in einem Restaurant in Jurmala, direkt am Meer, beim schönen Wetter Sonnenuntergang inklusive.

6. Tag: Riga – Gauja National Park – Turaida – Tartu
Heute verlassen Sie die lettische Hauptstadt und fahren Richtung Estland. Unterwegs besichtigen Sie Sigulda, Turaida und den Gauja Nationalpark, den größten und ältesten Nationalpark des Baltikums, der das tief eingeschnittene Tal des Flusses Gauja umschließt. Daneben finden sich hier einzigartige Kulturdenkmäler, so wie die von Urwäldern umgebene Bischofsburg von Turaida.
In der Universitätsstadt Tartu angekommen, beziehen Sie ihr Hotel in Stadtzentrum und stärken sich mit der Teatime.
Danach auf einem Stadtrungang zeigt Ihr Guide Ihnen die schönsten Ecken dieser alten Universitätsstadt.
Das Abendessen findet in einem Restautant in der Altstadt von Tartu statt.
Unsere Empfehlung: Wer mag, kann nach dem Stadtspaziergang und anschließendem Abendessen in den Pulverkeller gehen und mit dem in Tartu gebrauten Bier „A le Coq“ den Tag ausklingen lassen.

Jurmala7. Tag: Tartu – Tallinn
Heute erreichen Sie die letzte Station Ihrer Reise – die estnische Hauptstadt Tallinn. Auf einer Erhebung über dem Finnischen Meerbusen wurde vor 800 Jahren vom dänischen König die Stadt Tallinn gegründet. Später wurde sie an die Kreuzritter aus Deutschland verkauft und trat als deren nördlichste Stadt der Hanse bei. Im Unterschied zu ihren deutschen Vorbildern ist aber in Tallinn die mittelalterliche Stadt und die Stadtmauer fast völlig erhalten.
Sie beziehen Ihr Hotel in Stadtzentrum und zusammen mit Ihrem Guide begeben sich auf einer Erkundungstur durch die Tallinner Altstadt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Abends bei einem festlichen Dinner in einem der besten Tallinner Restaurants nehmen Sie Abschied vom Baltikum.

8.Tag: Abreise
Nach dem Frühstück bringt Ihr Transfer Sie zum Flughafen.
Gute Heimreise und auf Wiedersehen – das Baltikum hat noch viel mehr zu bieten.

 


Reisepreis auf Anfrage

Bitte fragen Sie die Preise zu Ihrem Termin mit Angabe der Personenanzahl an. Unser Kundenservice unterbreitet Ihnen ein Angebot laut Ihrem Wunsch mit Angabe aller Leistungen, Preise und Freiplatzregelungen.

 

 


 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flughafentransfer in Vilnius und Tallinn
  • Bus für die Rundreise wie ausgeschrieben
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Vilnius / bis Flughafen Tallinn
  • 7 x Übernachtung im Doppelzimmer in 4- oder 5-Sterne Hotels im Stadtzentrum von Vilnius, Klaipeda, Riga, Tartu und Tallinn
  • 7 x Frühstück
  • 6 x 3-Gänge-Abendessen inkl. Wasser, Tee oder Kaffee
  • 1 x 5-Gänge-Abschiedsdinner in Tallinn inkl. Wasser, Tee / Kaffee, Wein zu jedem Gang
  • 2 x Lunch Box für die Fahrt Klaipeda – Riga und Riga – Tartu
  • Teatime nach der Ankunft in Tartu
  • Deutschsprachige Führungen: Altstadt Vilnius, Kurische Nehrung, Klaipeda, Palanga, Berg der Kreuze, Schloss Rundale, Altstadt Riga, Jugendstilviertel in Riga, Jurmala, Gauja Nationalpark, Bischofsburg Turaida, Altstadt Tartu, Altstadt Tallinn
  • Eintritte: Wasserburg Trakai, Thomas Mann Haus auf der Kurischen Nehrung, Schloss Rundale,
  • Schlosspark Rundale, Rigaer Dom, Schwarzhäupter Haus in Riga, Bischofsburg Turaida
  • Fährüberfahrt Klaipeda – Kurische Nehrung – Klaipeda
  • Ecosteuer auf der Kurischen Nehrung

Optionale Leistungen:

  • Flugtickets
  • Oper- oder Konzert-Tickets
  • Reiseversicherung von der Europäischen Reiseversicherung AG

 

 


Buchung und weitere Informationen

Möchten Sie diese Reise buchen oder haben Fragen dazu? Wünschen Sie eine individuelle Routenplanung oder möchten eigene Ideen anbringen? Unser Kundenservice hilft in allen Belangen weiter.

Veranstalter dieser Reise ist Travel MICE.
Es gelten die Buchungs- und Reisebedingungen (AGB)

Bitte beachten Sie:
Das Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und Änderungen!


Unsere Empfehlung:

Riga Tallinn Vilnius