Königsberg & Ostpreußen

5-tägige Städtereise

Höhepunkte:

  • Königsberg mit Königstor,  Friedrichsburger Tor, Christ-Erlöser-Kathedrale und Dom mit dem Grabmal von Immanuel Kant
  • Jantarny (Palmnicken) mit Bernsteinabbau
  • Swetlogorsk (Rauschen) mit der ostseetypischen Seebäderarchitektur
  • Tschernjachowsk (Insterburg) mit Ruine der Festung
  • Georgenburg mit der Trakehnerzucht
  • Sowetsk (Tilsit)  mit der Köningin-Luise-Brücke
  • Selenogradsk (Cranz) – ein bedeutender Badeort der ostpreußischen Küste in der Kaiserzeit


Größere Kartenansicht

Möchten Sie diese Reise buchen oder haben Fragen dazu? Wünschen Sie eine individuelle Routenplanung oder möchten eigene Ideen anbringen? Unser Kundenservice hilft in allen Belangen weiter.


 

In Ostpreußen tauchen Sie in die deutsche Vergangenheit ein. Sie erkunden die historischen Plätze von Königsberg und der anderen ostpreußischen Städte. In Rauschen und Cranz begeistert Sie die ostseetypische Seebäderarchitektur.

1. Tag: Ankunft in Kaliningrad
Nachmittags Ankunft in Kaliningrad (Königsberg).
Ihr Transfer bringt Sie zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum. Abends gehen Sie auf die erste Entdeckungstour durch Kaliningrad.

2. Tag: Kaliningrad – Jantarny – Swetlogorsk – Kaliningrad, ca. 120 km
Nach dem Frühstück Fortsetzung der Besichtigung von Kaliningrad: Sie besuchen unter anderem das Königstor, das Friedrichsburger Tor, die Christ-Erlöser-Kathedrale und den Dom mit dem Grabmal von Immanuel Kant. Gegen Mittag verlassen Sie Königsberg und fahren Richtung Jantarny (Palmnicken). Hier erfahren Sie mehr über den Bernstein. In Jantarny wurde z.B. im Jahr 2010 340 Tonnen Bernstein abgebaut. Weiter führt Sie Ihre Route zu dem Badeort Swetlogorsk (Rauschen). Hier bewundern Sie die ostseetypische Seebäderarchitektur. Abends kommen Sie zurück nach Kaliningrad.

3. Tag: Kaliningrad – Tschernjachowsk, ca. 110 km
Heute verlassen Sie Kaliningrad und fahren nach Tschernjachowsk (Insterburg). Hier errichtete der Deutsche Orden unter seinem Hochmeister Dietrich von Altenburg um 1336 anstelle der von ihm zerstörten heidnischen Burg Unsatrapis eine Festung namens Insterburg. Durch einen britischen Bombenangriff wurde die Burg im Juli 1944 erheblich zerstört.
Ihre Route führt Sie zu der ehemaligen Reformierten Kirche am Markgrafenplatz (heute orthodoxe Michail-Kathedrale) und Georgenburg (heute Majovka). Georgenburg ist auch durch die Trakehnerzucht im gleichnamigen Gestüt bekannt. Das Gestüt wird seit 2002 wieder unter diesem Namen geführt. Übernachtung in Tschernjachowsk.

4. Tag: Tschernjachowsk – Sowetsk – Selenogradsk – Kaliningrad, ca. 225 km
Nach dem Frühstück setzten Sie Ihre Route Richtung Sowetsk (Tilsit) fort. Hier angekommen besichtigen Sie die Innenstadt mit den vielfach erhaltenen Jugendstilhäusern, dem Theater, der Köningin-Luise-Brücke und dem Gorodskoje Osero (Stadtsee, früher Schloßmühlenteich). Abends besichtigen Sie Selenogradsk (Cranz), einen bedeutenden Badeort der ostpreußischen Küste in der Kaiserzeit und machen einen Spaziergang am Ostseestrand.
Übernachtung in Kaliningrad.

5. Tag: Kaliningrad, Abreise

Laut Ihrer Flugzeit bringt Ihr privater Transfer Sie zum Flughafen Kaliningrad.


Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:  ab € 1.310
Bei 2 Teilnehmern

 

Bitte erfragen Sie die Preise zu Ihrem Termin mit Angabe der Personenanzahl. Unser Kundenservice unterbreitet Ihnen ein Angebot laut Ihrem Wunsch mit Angabe aller Leistungen und Preise.

 


Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafentransfer in Kaliningrad
  • Deutschsprachige Reiseleitung und Auto mit Fahrer laut Programm
  • Eintritte laut Programm
  • 4 x Übernachtung in einem 5- bzw. 4-Sterne Hotel im Stadtzentrum
  • 4 x Frühstück
  • Beantragung des Visums für Russland (Konsulargebühr nicht inkludiert, zur Zeit € 35)


Auf Wunsch zu buchen:

  • Flugtickets
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Reiseversicherung von der Europäischen Reiseversicherung AG

 

Bitte beachten Sie:
Der Preis kann durch Kursschwankungen Rubel – Euro  beeinflusst werden.


 

Buchung und weitere Informationen:
Möchten Sie diese Reise buchen oder haben Fragen dazu? Wünschen Sie eine individuelle Routenplanung oder möchten eigene Ideen anbringen? Unser Kundenservice hilft in allen Belangen weiter.

Veranstalter dieser Reise ist Travel MICE.
Es gelten die Buchungs- und Reisebedingungen (AGB)

Bitte beachten Sie:
Das Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und Änderungen!