Holi-Festival. Indien im Farbrausch!

18.03. – 27.03.2016, 10-tägige Rundreise

Delhi – Agra – Jaipur – Delhi – Varanasi – Delhi

 

Unabhängig von dieser Beispiel-Reise stellen wir die einzelnen Stationen Ihrer Rundreise maßgeschneidert und ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen.

 

Höhepunkte der Reise:

  • Der hinduistische Tempel Akshardham und der Sikh Tempel Gurdwara Bangla Sahib
  • Rotes Fort und Jama Masjid Moschee
  • Qutab Minar Minarett
  • Humayun-Mausoleum und das India Gate
  • Agra Fort und das Liebesdenklmal Taj Mahal
  • Die ehemalige Huptstadt des Mogulreiches Fatehpur Sikri
  • Amber Fort; City Palace Museum mit Einblick in das Leben der indischen Maharadschas
  • Historische Sternwarte Jantar Mantar
  • Hawa Mahal – Palast der Winde
  • Teilnahme am Holi-Festival
  • Benares Hindu University und Bharat Mata Tempel
  • Besuch von Ganges Aarti – ein hinduistisches Gottesverehrungsritual
  • Abschiedsdinner bei einer indischen Familie in derem Haus

Möchten Sie diese Reise buchen oder haben Fragen dazu? Wünschen Sie eine individuelle Routenplanung oder möchten eigene Ideen anbringen? Unser Kundenservice hilft in allen Belangen weiter.


Jedes Jahr feiert Indien in einem Rausch von Farben das Holi-Fest. Es ist der Höhepunkt Ihrer Rundreise, die Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten des Subkontinents führt. 7 Stätten des UNESCO Welterbes liegen auf Ihrem Weg und bescheren Ihnen unvergessliche Reiseeindrücke.

18.03.: Abflug und Ankunft in Delhi
Nach der Ankunft spät abends bzw. nachts in Delhi werden Sie von Ihrem Chauffeurservice herzlich begrüßt und zu Ihrem Hotel The Imperial direkt im Regierungsviertel von Neu Delhi gebracht.

19.03.: Delhi (F/-/A)
Morgens Erholung nach dem Flug. Gegen Mittag gehen Sie auf Entdeckungstour durch die indische Hauptstadt und besichtigen den beeindruckenden hinduistischen Akshardham Tempel und Gurudwara Bangla Sahib – den berühmten Sikh Tempel.

20.03.: Delhi (F/-/A)
20.03.-India GateNach dem Frühstück starten Sie in Old Delhi. Sie besuchen das bekannte Red Fort und die größte Moschee in Indien, die Jama Masjid. Nach einem Besuch im Chandni Chowk, dem Marktviertel von Old Delhi, begeben Sie sich auf eine Rikscha-Tour.
Am Nachmittag erleben Sie weitere architektonische Meisterleistungen in New Delhi, wie z. B. Qutab Minar, dem zweitgrößten Minarett in Indien, Humayun’s Tomb, den Grabbau des zweiten Herrschers des Großmogulreiches von Indien, Nasiruddin Muhammad Humayun, und India Gate, das All India War Memorial, das dem Arc de Triomphe in Paris nachempfunden wurde.

21.03.: Delhi – Agra (F/-/A)
Heute verabschieden Sie sich von Delhi und fahren Richtung Agra – die Stadt des Liebesdenkmals Taj Mahal. Nach der Ankunft beziehen Sie Ihr Hotel Oberoi Amarvilas oder ITC Mughal und nachmittags besuchen Sie das Weltkulturerbe Agra Fort – eine Festungs- und Palastanlage aus der Zeit der Mogulkaiser (16. – 17. Jahrhundert).

22.03.: Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur (F/-/A)
22.03. Fatehpur SikriNoch vor dem Frühstück erleben Sie das Taj Mahalbei Sonnenaufgang. Dieses Monument der Liebe wird Sie verzaubern, genießen Sie die Atmosphäre und das Lichtspiel.
Nach dem Frühstück geht Ihre Reise weiter nach Jaipur. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie Fatehpur Sikri, die ehemalige Hauptstadt des Mogulreiches. Die hiesigen Baudenkmäler gehören ebenfalls zum Weltkulturerbe und werden Sie begeistern.
Nach Ihrer Ankunft in Jaipur checken Sie in Ihrem Hotel The Oberoi Rajvilas oder Rambagh Palace ein und lassen den Tag beim Dinner ausklingen. Bei Interesse haben Sie die Möglichkeit abends Augenzeuge einer Tempelzeremonie zu sein.

23.03.: Jaipur (F/-/A)
23.03. Jantar MantarAm Vormittag starten Sie zu einem Ausflug zum Amber Fort. Dieses Bauwerk ist ein wundervolles Beispiel für die Architektur der Rajputen mit beeindruckenden Terrassen und Wällen, die sich im Maota See spiegeln. Dieses Kulturgut kann wahlweise mit dem Jeep oder einem Elefantenritt erreicht werden.
Am Nachmittag erleben Sie das City Palace Museum (Einblicke in das Leben der Könige in Indien), die Sternwarte Jantar Mantar und The Hawa Mahal – Palast der Winde, ein Wahrzeichen der Stadt.
Abends besuchen Sie das Holika Mahal, eine kulturelle Show der Stadt Jaipur mit Verbrennung der Strohfigur – die Dämonin, traditioneller Musik, Tänzen und einer farbenfrohen Elefantenparade, mit Prämierung der schönsten Tierdekorationen.

24.03.: Jaipur – Delhi – Varanasi  (F/-/A)
Farbenfrohes Holi FestivalDen Höhepunkt dieser Rundreise erleben Sie beim heutigen Holi-Festival. Man nennt es auch den Karneval der Farben. Das religiöse hinduistische Fest feiert die Wiederkehr des Frühlings und damit das Erwachen der Natur und ist eine ausgelassene Party, die auch über Südasien hinaus in vielen Ländern ohne kulturelle oder religiöse Grenzen unabhängig vom Alter gefeiert wird.
Im spielerischen Kampf bewerfen, besprühen oder bespritzen sich alle Teilnehmer mit farbigem Wasser und Pulver bis keine saubere Stelle an Kleidung oder Körper mehr zu finden ist.
Zurück im Hotel werden die Zeugnisse der Feier abgewaschen und die Kleidung gewechselt.
Nach der Feier von Holi fahren Sie nach Delhi. Hier nehmen Sie Ihren Flug nach Varanasi und beziehen dort Ihre Unterkunft im Gateway Hotel Ganges.

25.03.: Varanasi (F/-/A)
VaranasiDer Ganges und Varanasi. Der heilige Fluss Indiens und die heiligste Stadt der Hindus. Die letzte Station Ihrer Rundreise führt Sie an die Ufer des großen Flusses, wo unzählige Pilger in religiösen Ritualen der Bestimmung ihres Lebens folgen. Ob Reinwaschung von den Sünden bis zu den Feuerbestattungen auf den Ghats, den kilometerlangen Treppenstufen am Ufer das Ganges. Sie beginnen den Tag mit einer Bootsfahrt um dieses einmalige Treiben, zu erleben. Ihr Weg zurück zum Hotel, wo das Frühstück auf Sie wartet, führt über die Benaras Hindu Universität und dem Bharat Mata Tempel.
Nach dem Frühstück besichtigen Sie Varanasi und die nahegelegene Stadt Sarnath. Im dortigen Park lehrte Gautama Buddha zum ersten mal das Dharma. Der in der Nähe befindliche Shreyansanath gewidmete Tempel ist heute eine bedeutende Pilgerstätte.
Abends kehren Sie noch einmal zum Ganges zurück und nehmen an derAarti Zeremonie teil, einem hinduistischen Gottesverehrungsritual und beschließen den Tag mit einer Rikscha-Tour durch die Stadt.

26.03.: Varanasi – Delhi – Heimreise (F/-/A)
Nach dem Frühstück Rückflug nach Delhi. Gegen Mittag checken Sie in Ihr Hotel Trident Gurgaon ein. Zeit zur freien Verfügung: Sie erholen sich am Pool, besorgen die letzten Mitbringsel oder bereiten Ihr Gepäck für Ihre Heimreise vor.
Abends zum Abschied aus Indien sind Sie bei einer indischen Familie eingeladen. Sie nehmen einen Drink im Garten und beim anschließenden Abschiedsdinner lassen Sie die vielen Reiseeindrücke Revue passieren, bevor Sie Ihren Rückflug nach Hause antreten.

27.03.: Ankunft


Preis pro Person im Doppelzimmer, Hoteloption A*:

bei 4 – 7 Reiseteilnehmern € 4.260
bei 8 – 11 Reiseteilnehmern € 3.470
ab 12 Reiseteilnehmern € 3.360

 

Preis pro Person im Doppelzimmer, Hoteloption B**:

bei 4 – 7 Reiseteilnehmern € 3.930
bei 8 – 11 Reiseteilnehmern € 3.120
ab 12 Reiseteilnehmern € 2.999

 

* Hoteloption A
Delhi: The Imperial Hotel
Agra: The Oberoi Amarvilas
Jaipur: The Oberoi Rajvilas
Varanasi: The Gateway Hotel Ganges
Delhi: Trident Gurgaon

** Hoteloption B
Delhi: The Imperial Hotel
Agra: ITC Mughal
Jaipur: Rambagh Palace
Varanasi: The Gateway Hotel Ganges
Delhi: Trident Gurgaon


 Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Übernachtungen in 5* Hotels
  • Alle Transfers im Privatauto / Bus mit englischsprachigem Chauffeur
  • Deutschsprachige Reiseleitung für die Besichtigungsprogramme
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm
  • Verpflegung laut Programm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Inlandsflug Delhi – Varanasi  – Delhi in Economy Class, inkl. 15 kg Gepäck

 

Optionale Leistungen:

  • Verlängerung der Reise z.B. in einem Ayurweda-oder Beach-Resort
  • Stoppover in Dubai, Doha oder Muscat
  • Reiseversicherung von der Europäischen Reiseversicherung AG

 

 


 

Buchung und weitere Informationen

Möchten Sie diese Reise buchen oder haben Fragen dazu? Wünschen Sie eine individuelle Routenplanung oder möchten eigene Ideen anbringen? Unser Kundenservice hilft in allen Belangen weiter.

Bitte beachten Sie:
Das Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und Änderungen!
Veranstalter dieser Reise ist Travel MICE.
Es gelten die Buchungs- und Reisebedingungen (AGB).