Marrakesch – sagenumwobene Stadt aus Tausendundeiner Nacht

Marrakesch, die Perle des Südens, ist eine pulsierende und aufregende Metropole, die kulinarische, kulturelle und architektonische Erlebnisse ihren Besuchern bietet. Marrakesch bezaubert – wenn man einmal die Stadt besucht, kommt man nicht mehr los. Man hat das Gefühl, dass es noch so vieles zu sehen und zu erleben gibt und man will immer wieder hin.

Marrakesch, die Stadt mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist als Endpunkt der Karawanen aus Timbuktu und Zentralafrika reich geworden. Auch heute wird in dieser Königsstadt mächtig investiert – Marrakesch gehört zu dem Investitionsprogramm, das der König Mohammed VI in den letzten Jahren in Marokko realisiert.

Lassen Sie sich von den Bildern inspirieren und kontaktieren Sie uns, falls auch Sie Interesse haben, einige Tage in dieser einzigartigen Stadt zu verbringen.

Majorelle Terrasse des legendären Palasthotels La Mamounija

Majorelle Terrasse des legendären Palasthotels La Mamounija

Sultan Sidi Mohammed Ben Abdellah vermachte im 18. Jhd. seinem Sohn Prinz Moulay Mamoun als Hochzeitsmitgift einen Palast direkt neben der Medina mit einem drei Hektar großen Park und einem wunderschönem Blick auf den schneebedeckten Hohen Atlas. Der Prinz feierte hier große Feste. 1923 wurde, auf Geheiß der französischen Besatzung, aus dem Palast im Park das Hotel La Mamounia. Von Anfang an wurde das La Mamounia von großen Persönlickeiten besucht: z.B. Winston Churchill, Alfred Hitchcock, die Stones und Roosevelt haben diese besondere Atmosphäre genossen. Auch heute mangelt es nicht an Hollywood Größen, Künstlern und bekannten Politikern.

La Mamounia

Blick auf den Garten von La Mamounia

Deluxe Room im La Mamounia

Deluxe Zimmer im La Mamounia

Jardin Majorelle

Jardin Majorelle

Der französische Maler Jacques Majorelle hat 1923 in Marrakesch einen Garten angelegt. Im Garten ist oft eine spezielle Abstufung des Kobaltblaus verwendet – dieses Blau nennnt man Majorelle-Blau. Im Garten findet man Pflanzen aller fünf Kontinente, hauptsächlich Kakteen und Bougainvillea. 1980 wurde der Garten von dem französischen Modedesigner Yves Saint Laurent gekauft. Nach seinem Abschied vom Modegeschäft 2002 wurde die Villa und der Garten zu einem seiner Rückzugsorte. Nach seinem Tod im Jahr 2008 wurde seine Asche im Rosengarten verstreut.

Jardin Majorelle

Jardin Majorelle

Jardin Majorelle

Jardin Majorelle

Jardin Majorelle

Jardin Majorelle

Menara Garten

Pavillion im Menara Garten

Der Menara Garten, Weltkulturerbe der UNESCO, ist ein ca. 100 ha großer Stadtpark, der zum größten Teil aus einer unter den Almohaden (eine muslimische Berber-Dynastie, die zwischen 1147 und 1269 über den Maghreb und al-Andalus herrschte) angelegten Olivenplantage aus dem 12. Jhd. besteht. Ursprünglich soll der See als Schwimmbassin für Soldaten gedient haben, die für die Eroberung von Andalusien hier ausgebildet wurden.

Oliven im Menara Garten

Oliven im Menara Garten

Im Menara Garten

Im Menara Garten

Im Menara Garten

Im Menara Garten

Strasse zur Koutoubia Moschee

Strasse zur Koutoubia Moschee

Die Koutoubia Moschee bietet im Inneren insgesamt 25.000 Gläubigen Platz.
Das Minarett ist ein architektonisches Wahrzeichen von Marrakesch.

Koutoubia Moschee - die größte Moschee in Marrakesch, erbaut im 12. Jhd.

Koutoubia Moschee - die größte Moschee in Marrakesch, erbaut im 12. Jhd.

Wassermänner in ihrer farbenfrohen Tracht

Wassermänner in ihrer farbenfrohen Tracht

Strassenbild

Medina

Tonwerenverkäufer

Tonwarenverkäufer

Strassenbild

Strassenbild

Bahia Palast

Bahia Palast

Der Bahia Palast wurde im Auftrag des Großwesirs Si Moussa während der Alawidenzeit im Jahr 1867 erbaut. Der Palast hat eine Grundfläche von 8.000 m² und besitzt über 160 Räume, unzählige Patios und viele Riads. Überall ist der andalusische und maurische Baustil zu sehen: Fayencen, kunstvolle Fliesen aus Marmor, phantasievolle Mosaiken und Arabesken aus Stuck, Zimmerdecken geschnitzt aus Zedernholz und mit vielen kleinen Details verziert. Der Palast, die Innenhöfe mit Brunnen und Gärten sind Schauplatz für Filme wie z.B.“Der Wüstenlöwe“ und „Lawrence von Arabien“ gewesen.

Bahia Palast

Bahia Palast

Bahia Palast

Bahia Palast

Bahia Palast

Bahia Palast

Saadier-Gräber

Saadier-Gräber - aus dem sechzehnten Jahrhundert stammende Nekropole

Die Saadier, eine muslimische Dynastie, die 1549 – 1664 über das heutige Marokko herrschte, machten Marrakesch 1554 zu ihrer Residenz, nachdem die Stadt nach der Machtübernahme durch die Meriniden im dreizehnten Jahrhundert zugunsten von Fes an Bedeutung verloren hatte. Hier befinden sich die Gräber von sieben Sultanen und 62 Angehörigen der Saadier-Familie.

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Mittagessen auf der Terrasse des Riads La Sultana

Auf der Terrasse vom Riad La Sultana mit Blick auf den Hochen Atlas

Auf der Terrasse vom Riad La Sultana mit Blick auf den Hohen Atlas

Riad La Sultana

Riad La Sultana

SPA im Riad La Sultana

SPA im Riad La Sultana

Frühstück auf der Terrasse vom Riad La Sultana

Frühstück auf der Terrasse vom Riad La Sultana

Deluxe Suite im Riad La Sultana

Deluxe Suite im Riad La Sultana

In der berber Apotheke - der Apotheker erklärt die Wirkung unterschiedlicher Kräuter

In der Berber Apotheke - der Apotheker erklärt die Wirkung unterschiedlicher Kräuter

Strassenbild

In der Medina

Strassenbild

Strassenbild

In der Medina

In der Medina

In der Medina

In der Medina

Im Souk

Auf dem Souk

Schreiner im Souk

Schreiner auf dem Souk

Schweißer im Souk

Schweißer auf dem Souk...

... und seine Erzeignisse

... und seine Erzeugnisse

Tomwaren auf dem Souk

Tonwaren auf dem Souk

Auf dem Souk

Auf dem Souk

Patisserie auf dem Souk

Patisserie auf dem Souk

Eingelegte Oliven und Zitronen auf dem Souk

Eingelegte Oliven und Zitronen auf dem Souk

Eingelegte Oliven und Zitronen auf dem Souk

Eingelegte Oliven und Zitronen auf dem Souk

Jemaa el Fna - das Herz von Marrakesch

Jemaa el Fna - das Herz von Marrakesch

Jemaa el Fna Platz, auf arabisch „Platz der Geköpften“. Hier trifft sich ganz Marrakesch – die Einheimischen und die Touristen. Ein Besuch des Jemaa el Fna ist ein Muss, besonders Abends ist hier viel los und es gibt viel zu bestaunen: Kräuterhändler, Quacksalber, Schlangenbeschwörer, Feuerschlucker, Wasserverkäufer, Wahrsager, Wunderheiler, fliegende Händler, Märchenerzähler und Garküchen.
Früher wurde hier gehandelt und gefeilscht, Ehen mit Handschlag besiegelt, Naturheiler besucht, Kamele verkauft. Jemaa el Fna war auch der Richtplatz – in vergangenen Jahrhunderten war das Köpfen eine öffentliche Angelegenheit.

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Moschee

Koutoubia Moschee

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

Jemaa el Fna

 

Fantasia Show Chez Ali Belfallah

Fantasia Reitershow Chez Ali Belfallah

Vorspeisenteller

Vorspeisenteller

Couscous - eine Spezialität der nordafrikanischen Küche

Couscous - eine Spezialität der nordafrikanischen Küche

Die Bstilla, das Göttermahl, wird zu besonderen Anlässen serviert

Die Bstilla, das Göttermahl, wird zu besonderen Anlässen serviert

Art Lounge im Sofitel

Art Lounge im Sofitel

Der marokkanische Tee im Sofitel

Marokkanischer Tee im Sofitel

Im Sofitel

Im Sofitel

Restaurant le Jardin im Sofitel

Restaurant le Jardin im Sofitel

Event im Sofitel - Feuerschlucker

Event im Sofitel - Feuerschlucker

Bar im Sofitel

Bar im Sofitel

Junior Suite im Sofitel

Junior Suite im Sofitel

Eingang ins Hotel Palmeraie Golf Palace

Eingang ins Hotel Palmeraie Golf Palace

Lobby des Hotels Palmeraie Golf Palace

Lobby des Hotels Palmeraie Golf Palace

Bar im Hotel Palmeraie Golf Palace

Bar im Hotel Palmeraie Golf Palace

Zimmer im Hotel Palmeraie Golf Palace

Zimmer im Hotel Palmeraie Golf Palace

Zimmer im Hotel Palmeraie Golf Palace

Zimmer im Hotel Palmeraie Golf Palace

Im Garten vom Hotel Palmeraie Golf Palace

Im Garten vom Hotel Palmeraie Golf Palace

Im Garten vom Hotel Palmeraie Golf Palace

Im Garten vom Hotel Palmeraie Golf Palace

Im Garten vom Hotel Palmeraie Golf Palace

Im Garten vom Hotel Palmeraie Golf Palace

Event im Riad Les Jardins de Medina Marrakech

Event im Riad Les Jardins de Medina Marrakech

Garten im Riad Les Jardins de Medina Marrakech

Garten im Riad Les Jardins de Medina Marrakech

Chambre Privilège Solarium im Riad Les Jardins de Medina Marrakech

Chambre Privilège Solarium im Riad Les Jardins de Medina Marrakech

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Marokko abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.